Kanzlei an der Wassermühle
Rechtsanwalt Martin Benthack
Fachanwalt für Familienrecht
Rechtsanwalt Martin Benthack
Fachanwalt für Familienrecht
Kanzlei an der
Wassermühle
Martin Benthack
Fachanwalt für Familienrecht
Menu
Kanzlei an der
Wassermühle
Direkt zum Seiteninhalt

Impressum / Datenschutzerklärung

Kanzlei

Angaben nach § 5 Telemediengesetz / DL-InfoV, Impressum, Disclaimer, Datenschutzerklärung

Der Sitz der Kanzlei ist in der Mühlenstraße 5, 21423 Winsen (Luhe),
Telefon 04171-652065, Telefax 04171-64998, E-Mail: info@anwalt-winsen.de
Die  maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen sind die  Bundesrechtsanwaltsordnung, die Berufsordnung der Rechtsanwälte, die Fachanwaltsordnung, das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz und die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union, Die Texte finden Sie hier auf der Info-Seite der Bundesrechtsanwaltskammer.
Zuständige Rechtsanwaltskammer:
Rechtsanwaltskammer Celle
Bahnhofstr. 5, 29221 Celle, Tel. 05141-9282-0, Fax. -42

Die  gesetzlich vorgeschriebene ( Einzelheiten ergeben sich aus § 51  BRAO)Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Allianz VersicherungsAG, München, die Versicherungsnummer lautet    GHV  30/457/3423904/490.

Die gültige Steuer-Identifikationsnummer ist auf jeder Rechnung angegeben.
                     

Allgemeine Datenschutzerklärung:
    
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der  Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden  Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne  Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise  aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit  zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese  Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene  Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit  möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt  keine Weitergabe der Daten an Dritte.
         

Datenschutzerklärung für Cookies:
    
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien,  die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den  Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website  nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und  Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung  zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu  gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung  gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen  werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser  so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden: Chrome: Klicken Sie oben neben der Adresszeile auf das Schloss (bei SSL-zertifizierten Seiten) bzw. das Informations-Symbol (i). Wählen Sie [Zahl] werden verwendet. Firefox: Klicken Sie links oben neben der Webadresse auf das Symbol. Folgen Sie dem Klickfeld nach rechts und wählen Sie „Weitere Informationen“. Die Cookie-Verwaltung befindet sich unter „Datenschutz & Chronik“ Internet-Explorer: Wählen Sie hinter dem Zahnrad-Symbol die Schaltfläche „Extras“ > „Internetoptionen“. Klicken Sie die Registerkarte „Datenschutz“. Unter Einstellungen finden Sie den Punkt „Erweitert“ mit den Verwaltungsoptionen für Cookies. Mit der Speicherung von Cookies ermöglichen Sie dieser Homepage inhaltliche und strukturelle Anpassung an die individuellen Besucherbedürfnisse. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.
                
Quelle: Muster-Datenschutzerklärung von anwalt.de

Bei Nutzung meines Kontaktformulars:
Ich biete  Ihnen die Möglichkeit, mit mir über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit ich weiß, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit mir erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.
Die für die Benutzung des Kontaktformulars  erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Absendung der von Ihnen gestellten Anfrage, bzw. bei einem Abbruch automatisch gelöscht.
Weitergabe von Daten:
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Ich gebe Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Betroffenenrechte:
Sie haben das Recht:
gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.
Widerspruchsrecht:
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@anwalt-winsen.de
Datensicherheit:
Ich verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.
Ich bediene mich im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Meine Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung:
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.



Links:
Nach diversenen  Urteilen hat man durch "verlinken"  einer Seite deren Inhalte es sei denn, man distanziert sich  ausdrücklich und eindeutig von deren Inhalt.
Aus diesem Grund möchte ich hiermit ausdrücklich und eindeutig aussagen,  dass ich mich vom Inhalt von mir verlinkter Seiten in vollem Maße  distanzieren werde, da ich weder auf deren Erstellung, Gestaltung noch Inhalt  Einfluss habe.
Sollte eine von mir verlinkte Seite gegen geltendes Recht verstoßen, bitte ich um schnellstmögliche Benachrichtigung; ebenso für den Fall, dass andere Einwendungen gegen diesen Internetauftritt erhoben werden sollten:

KEINE ABMAHNUNG OHNE VORHERIGE KONTAKTAUFNAHME !

Im  Falle der Geltendmachung von Ansprüchen jeglicher Art aus urheber-,  wettbewerbsrechtlichen sowie markenrechtlichen Angelegenheiten bitte ich, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten, Abmahnungen und Kosten, mich umgehend zu kontaktieren. Falls Ansprüche der oben genannten Art reklamiert werden, sage ich bereits hier vor einer  endgültigen rechtsverbindlichen Klärung Abhilfe zu, durch die eine  eventuelle Wiederholungsgefahr verbindlich ausgeschlossen ist. Eine  dennoch ergehende Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne  vorhergehende Kontaktaufnahme würde sodann wegen Nichtbeachtung einer Schadensminderungspflicht zurückgewiesen. Bei in diesem Sinne unnötigen bzw. unberechtigten Abmahnungen und Folgemaßnahmen würde mit einer negativen Feststellungsklage beantwortet.



Inhaltlich verantwortlich:  Rechtsanwalt Martin Benthack, Mühlenstraße 5, 21423 Winsen (Luhe)

Ich bin Mitglied in der




der Arbeitsgemeinschaft Familien- und Erbrecht im deutschen Anwaltverein.


Rechtsanwalt Martin Benthack
Mühlenstraße 5
21423 Winsen (Luhe)


Rechtsanwalt Martin Benthack
Mühlenstraße 5
21423 Winsen (Luhe)
Rechtsanwalt Martin Benthack
Mühlenstraße 5
21423 Winsen (Luhe)
info@anwalt-winsen.de

Rechtsanwalt
Martin Benthack     Tel.: 04171-652065
Mühlenstraße 5       Fax.: 04171-64998
Winsen (Luhe)         info@anwalt-winsen.de
Tel.: 04171-652065
Fax.: 04171-64998
Zurück zum Seiteninhalt